Seelenreisen


Rückführungen in frühere Leben
 

Ablauf einer Rückführung

Einer Rückführung geht immer ein ausführliches Vorgespräch voraus in dem wir klären welches Thema Dich in deinem heutigen Leben beschäftigt und wie dies durch eine Rückführung geklärt werden kann.

Du kannst aber auch ohne bestimmtes Thema in eine Rückführung gehen. Die geistige Welt und Dein höheres Selbst (Dein unbewusstes höheres Ich) wählen genau jenes Leben aus, aus dem Du zum heutigen Zeitpunkt am meisten Lernen kannst. Auch wird Dir in einer Rückführung nur das gezeigt was Du auch zum jetzigen Zeitpunkt verarbeiten und annehmen kannst.

Eine Rückführung dient Deiner persönlichen Weiterentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung. Es ist eine sehr berührende und unvergleichliche Erfahrung sich als unsterbliche Seele zu entdecken, seine Seelenpartner zu erkennen und Einblicke in die geistige Welt zu bekommen. Du lernst dort auch deinen geistigen Helfer (deinen Schutzengel) kennen.

Rückführungen finden in einem Ruhezustand statt (nicht unter Hypnose) bei der es Dir möglich ist auf Informationen von frühere Leben zuzugreifen und diese mit all seinen Emotionen und Gefühlsempfindungen nochmals zu durchleben. Du erlebst Dein früheres Leben, nimmst aber auch gleichzeitig die Anleitung des Rückführungsleiters wahr. Das heißt, Du bist immer in Deiner vollen Handlungsfähigkeit und weißt nach der Rückführung über alles bescheid was Du erlebt hast.

Nach der Rückführung ist es sinnvoll wenn du Dir noch ein paar Stunden für Dich nimmst und nicht sofort wieder in dein Alltagsleben einsteigst. Die heilende Wirkung der Rückführung beginnt bereits während des Durchlebens Deines Vorlebens und setzt sich in Deinem Alltagsleben fort.

Einen Termin kannst Du auf der Seite Termin für Deine Seelenreise vereinbaren.

Eine Seelenreisen dauert ca. 3 Stunden und kostet € 150.- (incl. telefonischer Vorbesprechung, Seelenreise und Nachbesprechung).